• P5150057.JPG
  • P5150075.JPG
  • P5150084.JPG
  • P5150108.JPG
  • P5150188.JPG

Trotz der unsicheren Wetterlage sind wir heute wieder einmal zum Wildpark Schwarzach gefahren. Vor Ort hatten wir viel Glück, es war zwar einiges los, aber wir bekamen einen Parkplatz nah am Eingang. Das Wetter blieb den gesamten Besuch über dann auch perfekt.

Im Wildpark gab es einigen Nachwuchs, so dass es auch wieder viel neues zu sehen gab. Besonders niedlich war eines der Ferkel, welches sich im Streichelzoo von jeder Menge Kinder und Erwachsenen ausgiebig streicheln ließ. Man konnte dem kleinen Schweinchen deutlich ansehen, dass es das sehr genossen hat.

Die kleinen Ziegen waren heute auch sehr lebhaft und spielten viel miteinander. Was uns diesmal auffiel war, dass in vielen Gehegen verschiedene Tierarten gemeinsam untergebracht wurden und das auch scheinbar sehr gut klappt. Das dürfte dem natürlichen Lebensraum damit auch näher kommen, auf jeden Fall eine tolle Sache!

Die Tiere kamen heute auch deutlich mehr an die Zäune. Man merkte im Vergleich zu unserem letzten Besuch, bei dem es aber noch wesentlich voller war, dass die Tiere von dem vielen Futter der Besucher noch nicht satt waren.

Einziger Wermutstropfen heute waren die vielen Raucher. Warum die in einem Wildpark, in dem Unmengen Tiere und kleine Kinder herumlaufen ihre Drogen nicht einmal in der Tasche lassen können, ist uns unverständlich. Vor allem war der Gestank schlimmer, als der der Haus- und Wildschweine, wobei die ja wenigstens einen natürlichen Geruch vorzuweisen haben. Schade eigentlich, dass manche so rücksichtslos sind! Wobei man sagen muss, dass im Wildpark das Rauchen leider nicht verboten ist.

  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_001
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_002
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_003
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_004
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_005
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_006
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_007
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_008
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_009
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_010
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_011
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_012
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_013
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_014
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_015
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_016
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_017
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_018
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_019
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_020
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_021
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_022
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_023
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_024
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_025
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_026
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_027
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_028
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_029
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_030
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_031
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_032
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_033
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_034
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_035
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_036
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_037
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_038
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_039
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_040
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_041
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_042
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_043
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_044
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_045
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_046
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_047
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_048
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_049
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_050
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_051
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_052
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_053
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_054
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_055
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_056
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_057
  • 20190620_Wildpark_Schwarzach_058

Eigentlich wollten wir heute eine kleine Radtour machen. Da das Wetter in Landau in der Pfalz aber als sehr beständig angesagt wurde, sind wir kurzfristig auf den dortigen Zoo umgeschwenkt.

Wer bei Zoo jetzt an Größenordnungen wie Hagenbeck oder Wilhelma denkt, ist hier gedanklich vollkommen falsch. Der Zoo in Landau ist gut überschaubar. Das ist aber absolut nicht negativ zu deuten! Wir haben uns dort heute mehrere Stunden aufgehalten und es kam nicht einmal Langeweile auf. Der Zoo ist sehr gut ausgeschildert und wenn man den Rundwegen folgt, kommt man wirklich überall vorbei. Außerdem ist auch die Beschilderung sehr gut und ausführlich. Wer mehr wissen will, bekommt hier definitiv die Chance dazu. Der ganze Zoo wirkte sehr sauber und die Gehege sehr natürlich.

Die Art der Gehege sorgte dafür, dass man nicht unbedingt immer alle Tiere sofort zu Gesicht bekam, da für die Tiere, soweit wir es sehen konnten, immer eine Rückzugsmöglichkeit besteht. Das mag für die Besucher vielleicht ärgerlich erscheinen, aber Tiere brauchen eben auch mal ihre Ruhe und hier ist dafür gesorgt. Ansonsten hat man aber überall eine gute Sicht auf die Tiere. Einige Gehege sind übrigens begehbar, so dass man die Chance erhält, Tiere zu streicheln oder ihnen zumindest deutlich besser in die Augen gucken zu können.
Übrigens gibt es im Zoo auch Gastronomie zu fairen Preisen und wir waren, was Geschmack und Portion angeht, sehr zufrieden! Der Zoo bietet auch Aktionen für Kinder und Jugendliche an und die Kinder, die heute dort herumliefen, schienen sehr zufrieden zu sein.

Insgesamt hat der Zoo bei uns also einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Auch die Parkmöglichkeiten, falls man mit dem Auto anreisen will, sind sehr gut und die Parkpreise vollkommen in Ordnung.

Wir haben uns übrigens ein Kombiticket gekauft, welches einem den Besuch für die drei Tierparks in Landau, Heidelberg und Karlsruhe ermöglicht. Beim Kombiticket spart man gegenüber den Einzelpreisen, wobei die Preise durchaus OK sind. Das Kombiticket ist übrigens 12 Monate gültig.

Einen Negativpunkt gab es aber auch heute, was aber nichts mit dem Tierpark zu tun hat, sondern mit den Eltern, die sich einen scheißdreck um ihre Kinder kümmern, während diese Tiere verscheuchen, Türen zu Gehegen offen halten und sonst irgendwie die Tiere gefährden oder stören. Oftmals fanden die Eltern es interessanter zu telefonieren, als den Kindern ihre Aufmerksamkeit zu schenken oder ihnen ihre Fragen zu beantworten. Schade eigentlich!

 

  • 20190613_Zoo_Landau_001
  • 20190613_Zoo_Landau_002
  • 20190613_Zoo_Landau_003
  • 20190613_Zoo_Landau_004
  • 20190613_Zoo_Landau_005
  • 20190613_Zoo_Landau_006
  • 20190613_Zoo_Landau_007
  • 20190613_Zoo_Landau_008
  • 20190613_Zoo_Landau_009
  • 20190613_Zoo_Landau_010
  • 20190613_Zoo_Landau_011
  • 20190613_Zoo_Landau_012
  • 20190613_Zoo_Landau_013
  • 20190613_Zoo_Landau_014
  • 20190613_Zoo_Landau_015
  • 20190613_Zoo_Landau_016
  • 20190613_Zoo_Landau_017
  • 20190613_Zoo_Landau_018
  • 20190613_Zoo_Landau_019
  • 20190613_Zoo_Landau_020
  • 20190613_Zoo_Landau_021
  • 20190613_Zoo_Landau_022
  • 20190613_Zoo_Landau_023
  • 20190613_Zoo_Landau_024
  • 20190613_Zoo_Landau_025
  • 20190613_Zoo_Landau_026
  • 20190613_Zoo_Landau_027
  • 20190613_Zoo_Landau_028
  • 20190613_Zoo_Landau_029
  • 20190613_Zoo_Landau_030
  • 20190613_Zoo_Landau_031
  • 20190613_Zoo_Landau_032
  • 20190613_Zoo_Landau_033
  • 20190613_Zoo_Landau_034
  • 20190613_Zoo_Landau_035
  • 20190613_Zoo_Landau_036
  • 20190613_Zoo_Landau_037
  • 20190613_Zoo_Landau_038
  • 20190613_Zoo_Landau_040
  • 20190613_Zoo_Landau_041
  • 20190613_Zoo_Landau_042
  • 20190613_Zoo_Landau_043
  • 20190613_Zoo_Landau_044
  • 20190613_Zoo_Landau_045
  • 20190613_Zoo_Landau_046
  • 20190613_Zoo_Landau_047
  • 20190613_Zoo_Landau_048
  • 20190613_Zoo_Landau_049
  • 20190613_Zoo_Landau_050
  • 20190613_Zoo_Landau_051
  • 20190613_Zoo_Landau_052
  • 20190613_Zoo_Landau_053
  • 20190613_Zoo_Landau_054
  • 20190613_Zoo_Landau_055
  • 20190613_Zoo_Landau_056
  • 20190613_Zoo_Landau_057
  • 20190613_Zoo_Landau_058
  • 20190613_Zoo_Landau_059
  • 20190613_Zoo_Landau_060
  • 20190613_Zoo_Landau_061
  • 20190613_Zoo_Landau_062
  • 20190613_Zoo_Landau_063
  • 20190613_Zoo_Landau_064
  • 20190613_Zoo_Landau_065
  • 20190613_Zoo_Landau_066
  • 20190613_Zoo_Landau_067
  • 20190613_Zoo_Landau_068
  • 20190613_Zoo_Landau_069
  • 20190613_Zoo_Landau_070
  • 20190613_Zoo_Landau_071
  • 20190613_Zoo_Landau_072
  • 20190613_Zoo_Landau_073
  • 20190613_Zoo_Landau_074
  • 20190613_Zoo_Landau_075
  • 20190613_Zoo_Landau_076
  • 20190613_Zoo_Landau_077
  • 20190613_Zoo_Landau_078
  • 20190613_Zoo_Landau_079

Wochenende, tolles Wetter, also endlich wieder einmal raus und ein wenig die Beine vertreten. Aufgrund der persönlichen Zeiteinschränkungen haben wir uns wieder einmal für den Wildpark Schwarzach entschieden. Der ist nicht weit entfernt und lohnt immer einen Besuch.

Schon als wir dort ankamen, war es sehr voll. Nachdem wir etwas entfernt eine Parklücke gefunden hatten, ging es an der Kasse dann aber sehr schnell. Wir hatten wohl gerade eine Besucherlücke erwischt. Im Tierpark war dann auch richtig was los! Viele Eltern hatten ebenfalls die Chance genutzt, mit Ihrem Nachwuchs den Wildpark zu besuchen. Besonders toll fanden wir die neben Ihren Kleinkindern rauchenden Eltern. Die Kinder durften währenddessen die Tiere füttern. Über den Köpfen der Kinder hingen dabei Schilder wie "Auf gar keinen Fall füttern!", was die Eltern aber gar nicht interessierte*. Schön zu sehen, wie sich Eltern um Ihre Kinder kümmern! Als Lehrer freut man sich schon auf deren Nachwuchs! ;)

Zum Glück gab es natürlich auch jede Menge Leute, die sich an die Hausordnung und Ausschilderung hielten und den Besuch ebenso zu geniessen schienen. Wir jedenfalls hatten wieder einen schönen Tag und konnten unsere Fotoapparate mal wieder richtig warm laufen lassen.

Übrigens will ich auch hier noch einmal auf die wirklich familienfreundlichen Eintrittspreise hinweisen. Neben vielen tollen Tieren gibt es gerade für die Kinder auch noch jede Menge Spielmöglichkeiten, wobei die große Rutsche sicherlich auch von Erwachsenen genutzt werden darf.

* Im Wildpark Schwarzach verstarben leider vor gar nicht langer Zeit Tiere durch falsches Futter von Besuchern.

  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_001
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_002
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_003
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_004
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_005
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_006
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_007
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_008
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_009
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_010
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_011a
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_011b
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_011c
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_011d
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_014
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_015
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_016
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_017a
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_017b
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_018
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_019
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_020
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_022
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_023
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_024a
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_024b
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_024c
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_024d
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_024e
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_027
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_028
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_029
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_030
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_031
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_032
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_033
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_034a
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_034b
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_035
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_036
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_038
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_039
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_040
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_042
  • 20190217_Wildpark_Schwarzach_043

Nach unserem Stadtbummel ging es ins Reptilium. Das Reptilium ist ein wirklich toller Ort! Man kann dort in aller Ruhe eine fantastische Tierwelt beobachten! Beim letzten Besuch hatten wir mitbekommen, wie toll sich dort um einen Kindergeburtstag gekümmert wurde. Diesmal war leider weniger los. Für uns zwar toll, aber für die Mitarbeiter dort natürlich schade!

Durch die Ruhe hatten wir die Chance, einer Königspython näherzukommen, sprich sie zu streicheln und sich einmal um den Hals legen zu können. Vorher gab es noch einen interessanten Vortrag zur Welt der Schlangen. Die Königspython ist nicht nur eine sehr hübsche Schlange, sie fühlt sich auch noch sehr angenehm an.

Zum Ende konnten wir dann noch der Fütterung der Erdmännchen beiwohnen. Auch hier gab es wieder einen sehr interessanten Vortrag, bevor die schon aufgeregten Erdmännchen endlich ihre Leckereien bekamen.

Was wir heute gelernt haben: Auch wenn die Erdmännchen furchtbar niedlich erscheinen, so möchte man doch lieber eine Königspython als Haustier haben. Aber, auch wenn uns die Python sehr gut gefallen hat, so lassen wir sie lieber bei den Profis und bleiben vorerst bei unseren Wellensittichen.

Wir können nur wieder einmal sagen: Geht mal dorthin!

  • 20180515_Reptilium_Landau_001
  • 20180515_Reptilium_Landau_002
  • 20180515_Reptilium_Landau_003
  • 20180515_Reptilium_Landau_004
  • 20180515_Reptilium_Landau_005
  • 20180515_Reptilium_Landau_006
  • 20180515_Reptilium_Landau_007
  • 20180515_Reptilium_Landau_008
  • 20180515_Reptilium_Landau_009
  • 20180515_Reptilium_Landau_010
  • 20180515_Reptilium_Landau_011
  • 20180515_Reptilium_Landau_012
  • 20180515_Reptilium_Landau_013
  • 20180515_Reptilium_Landau_014
  • 20180515_Reptilium_Landau_015
  • 20180515_Reptilium_Landau_016
  • 20180515_Reptilium_Landau_017
  • 20180515_Reptilium_Landau_018
  • 20180515_Reptilium_Landau_019
  • 20180515_Reptilium_Landau_020
  • 20180515_Reptilium_Landau_021
  • 20180515_Reptilium_Landau_022

aktuelle Termine

27.Juli 2019 - 28.Juli 2019

LANZ-Bulldog Treffen
3.August 2019 - 4.August 2019

US-Car Treffen
6.August 2019
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
14.August 2019
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
17.August 2019 - 18.August 2019

Maker Faire Hannover
3.September 2019
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
7.September 2019 - 8.September 2019

Mini-Bauma Modellbauausstellung
11.September 2019
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
13.September 2019 - 15.September 2019

Maker Faire Aurich
15.September 2019 - 15.September 2019

5. TRETRO