• P5150057.JPG
  • P5150075.JPG
  • P5150084.JPG
  • P5150108.JPG
  • P5150188.JPG

Ziel des Tages war diesmal Koblenz selbst. Zu Fuß ging es von Niederlahnstein die meiste Zeit entlang des Rheins bis nach Koblenz, wo wir dann um die Mittagszeit kurz vorm Deutschen Eck einer Empfehlung
folgten und einen wirklich leckeren Burger im RhineGold zu uns nahmen.

Gut gestärkt ging es dann zur Seilbahnstation, wo wir auch hier einer Empfehlung folgend das Kombiticket nahmen, welches Hin- und Rückfahrt, sowie Eintritt in die Festung Ehrenbreitstein umfasste.

Die Seilbahngondeln sind sehr geräumig, sie haben sogar einen Fahrradparkplatz mitten in der Gondel und die Seilbahn ist angenehm laufruhig, so dass die Fahrt über den Rhein in luftiger Höhe, auch mit Höhenangst, ziemlich gut bewältigt werden kann.

Oben angekommen haben wir zuerst auf dem ehemaligen Bundesgartenschaugelände die Aussichtsplattform aufgesucht um von dort aus Koblenz von Oben sehen und fotografieren zu können.

Die Festung Ehrenbreitstein ist schön groß, hat eine feste und eine wechselnde Fotografieausstellung und in diesem Jahr im Landesmuseum die Ausstellung 40 Jahre Playmobil, sowie "Zündende Ideen - Marken aus Rheinland-Pfalz".

Leider wurden in den Innenhöfen auf der Festung diverse Zelte und Stände für eine Veranstaltung aufgebaut, wodurch das ganze einerseits etwas unübersichtlicher wirkte und die Kulisse nicht wirklich zum
Fotografieren einlud.

Für den Rückweg standen uns zu Beginn zwei Optionen zur Verfügung, zum Einen der Schiffspendelverkehr der KD und zum Anderen die normalen Öffis. Der Schiffspendelverkehr fiel aus dem Rennen, weil wir zu lang oben auf der Burg waren. Nachdem uns die Seilbahn wieder nach Koblenz runter gebracht hatte, sind wir noch ein wenig durch die Altstadt gestreift und haben dann den Bus zurück nach Niederlahnstein gewählt.

  • 20150527_Koblenz_001
  • 20150527_Koblenz_002
  • 20150527_Koblenz_003
  • 20150527_Koblenz_004
  • 20150527_Koblenz_005
  • 20150527_Koblenz_006
  • 20150527_Koblenz_007
  • 20150527_Koblenz_008
  • 20150527_Koblenz_009
  • 20150527_Koblenz_010
  • 20150527_Koblenz_011
  • 20150527_Koblenz_012
  • 20150527_Koblenz_013
  • 20150527_Koblenz_014
  • 20150527_Koblenz_015
  • 20150527_Koblenz_016
  • 20150527_Koblenz_017
  • 20150527_Koblenz_018
  • 20150527_Koblenz_019
  • 20150527_Koblenz_020
  • 20150527_Koblenz_021
  • 20150527_Koblenz_022
  • 20150527_Koblenz_023
  • 20150527_Koblenz_024
  • 20150527_Koblenz_025
  • 20150527_Koblenz_026
  • 20150527_Koblenz_027
  • 20150527_Koblenz_028
  • 20150527_Koblenz_029
  • 20150527_Koblenz_030
  • 20150527_Koblenz_031
  • 20150527_Koblenz_032
  • 20150527_Koblenz_033
  • 20150527_Koblenz_034
  • 20150527_Koblenz_035
  • 20150527_Koblenz_036
  • 20150527_Koblenz_037
  • 20150527_Koblenz_038
  • 20150527_Koblenz_039
  • 20150527_Koblenz_040
  • 20150527_Koblenz_041

Gestern waren wir wieder einmal im Lautertal auf dem Felsberg unterwegs. Dort gibt es ja ein riesiges Felsenmeer. Bei unserem letzten Besuch war es so warm, dass wir nicht bis zum Ziel gelaufen sind. Dieses haben wir heute mit unserem Besuch nachgeholt und endlich auch einmal den Ohlyturm gesehen.

Es gibt dort ja verschiedene Wege. Der direkte Weg geht über die Felsen. Ansonsten stehen auch jede Menge Treppen zur Verfügung, mit einer unglaublichen Anzahl an Treppenstufen oder man geht die normalen Wege, welche jedoch grössere Bögen machen. 

Wir haben uns beim Aufstieg für die Treppen entschieden und für den Abstieg für eine Mischung aus normalen Wegen und Treppen. Insgesamt kamen wir so auf ca. 5km Gesamtwegstrecke (2km hoch, 3km runter).

Am Gipfel haben wir uns dann erst einmal eine leckeren Mittagstisch beim Afrikaner gegönnt. Die Antilopenwurst mit Yamswurzel-Pommes kann ich definitiv empfehlen, sehr sehr lecker!

Was nebenbei noch beeindruckend war, war die unglaubliche Anzahl an Besucher, welche uns beim Abstieg entgegenkamen. Die Anzahl der parkenden Autos war extrem angewachsen. Ein erstaunlicher Anblick!

  • 20150514_Felsenmeer_001
  • 20150514_Felsenmeer_002
  • 20150514_Felsenmeer_003
  • 20150514_Felsenmeer_004
  • 20150514_Felsenmeer_005
  • 20150514_Felsenmeer_006
  • 20150514_Felsenmeer_007
  • 20150514_Felsenmeer_008
  • 20150514_Felsenmeer_009
  • 20150514_Felsenmeer_010
  • 20150514_Felsenmeer_011
  • 20150514_Felsenmeer_012
  • 20150514_Felsenmeer_013
  • 20150514_Felsenmeer_014
  • 20150514_Felsenmeer_015

Nach unserem heutigen Nebelausflug zum Mummelsee und der nachfolgenden Shoppingtour durch Frankreich, war gegen Abend ein wenig Erholung bei einem kurzen Spaziergang oberhalb von Gundelsheim angesagt. Diesmal zeigte sich netterweise immer wieder ein kleiner Turmfalke bei der Jagd, so dass endlich auch hier mal ein paar Fotos möglich waren.

Aktuell blühen dort übrigens tolle Kleesorten, vor allem der Inkarnat-Klee mit seiner roten Farbe sticht überall deutlich hervor.

  • 20150509_Gundelsheim_001
  • 20150509_Gundelsheim_002
  • 20150509_Gundelsheim_003
  • 20150509_Gundelsheim_004
  • 20150509_Gundelsheim_005
  • 20150509_Gundelsheim_006
  • 20150509_Gundelsheim_007
  • 20150509_Gundelsheim_008
  • 20150509_Gundelsheim_009
  • 20150509_Gundelsheim_010

Heute haben wir uns kurzfristig für einen kleinen Spaziergang im Steinbruch Kallenberg bei Eschelbronn entschieden.

Der Steinbruch ist mittlerweile ein tolles Naturparadies und man hat dort eine herrliche Ruhe. Besonders beeindruckend waren die unglaublichen Mengen an Kaulquappen, welche in dem See herumschwammen. Interessanterweise schien der Wasserspiegel des Sees kurzfristig um ca. 30cm abgesunken zu sein, warum auch immer. Man konnte den feuchten Randbereich noch gut erkennen.

  • 20150420_Eschelbronn_001
  • 20150420_Eschelbronn_002
  • 20150420_Eschelbronn_003
  • 20150420_Eschelbronn_004
  • 20150420_Eschelbronn_005
  • 20150420_Eschelbronn_006
  • 20150420_Eschelbronn_007
  • 20150420_Eschelbronn_008
  • 20150420_Eschelbronn_009
  • 20150420_Eschelbronn_010

aktuelle Termine

11.Dezember 2019
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
7.Januar 2020
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
8.Januar 2020
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
4.Februar 2020
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.